Hämorrhagischen Kaninchenkrankheit

04.08.2016

Neuer Typ der hämorrhagischen Kaninchenkrankheit (RHDV Typ 2) breitet sich immer weiter aus.

Eine Impfung gezielt gegen diesen Typ ist in Deutschland zurzeit noch nicht möglich. Im Ausland zugelassene Impfstoffe sollen aber in absehbarer Zeit auch in Deutschland verfügbar sein. 

Der bisherige Impfstoff wirkt nur gegen die klinischer Erscheinungen bei zweimaliger Grundimmunisierung im Abstand von 3 Wochen und halbjährlicher Wiederholungsimpfung. 

Aktuelles unter https://www.fli.de/de/aktuelles/tierseuchengeschehen/haemorrhagische-kaninchenkrankheit/

Zurück

Folge uns auf facebook
Betrachte Panoramaaufnahmen unserer Praxis Betrachte Panoramaaufnahmen unserer Praxis