Schlachttiererklärung

21.12.2008

Ab 01.01.2009 müssen für alle Mastkäber ( Kälber bis zu einem Alter von 8 Monaten ) bei der Schlachtung eine sogenannte Erzeugererklärung bei der Lebensuntersuchung vorgelegt werden.

Ohne diese Erklärung kann das Tier feischbeschaulich nicht beurteilt werden.

Diese Erklärungen müssen vom schlachtbetrieb aufbewahrt werden.

Für Hausrinder über 8 Monate gilt dies ab dem 01.01.2010.

Weitere Info: http://www.rbk-direkt.de/Dienstleistungdetail.aspx?dlid=1365

Zurück

Folge uns auf facebook
Betrachte Panoramaaufnahmen unserer Praxis Betrachte Panoramaaufnahmen unserer Praxis