Telefon

Festnetz 
02174 / 63 121
Handy
0171 / 350 10 44

Im Notfall sind wir 24 h für unsere Kunden
erreichbar.

Infektiösen Anämie der Einhufer

04.08.2016

Vor dem Hintergrund einiger Fälle der Infektiösen Anämie der Einhufer im vergangenen Jahr in Bayern, Nordrhein-Westfalen sowie vereinzelt in weiteren südlichen Bundesländern hat die Bundestierärztekammer eine Informationsbroschüre für Pferdehalter erarbeitet.

Zurück

Folge uns auf facebook
Betrachte Panoramaaufnahmen unserer Praxis Betrachte Panoramaaufnahmen unserer Praxis