LPO 2008 NEUES Impfschema

07.12.2007

Die LPO 2008 enthält einige Neuerungen für die Impfungen von Turnierpferden. So ist für ein Pferd, damit es an einem Turnier teilnehmen eine Impfung gegen Influenzaviren nach folgendem Schema vorgeschrieben:

Die Grundimpfung besteht aus 3 Impfungen.

  1. Impfung
  2. Impfung 42 bis 70 Tage nach der 1. Impfung (vorher 28 bis 56 Tage)
  3. Impfung 6 Monate (+/- 21 Tage) nach der 2. Impfung

Wiederholungsimpfungen im Abstand von 6 Monaten (+/- 21 Tage), maximal 7 Monate + 21 Tage ( vorher max. 9 Monate)

Die Pferde dürfen 2 Wochen nach der 2. Impfung zum ersten Mal auf einem Turnier starten. Der Abstand von jeder Impfung zu einem Turnierstart muss mindestens 7 Tage betragen.

Ein Pferd, das nicht entsprechend diesem Schema geimpft ist, wird vom Turnierplatz verwiesen.

Für Pferde, die vor 2008 nach dem alten Schema grundimmunisiert wurden, gelten Übergangsregelungen.

Diese und alle weiteren Änderungen der LPO 2008 sind nachzulesen auf der Internetseite der FN: www.pferd-aktuell.de.

Zurück

Folge uns auf facebook
Betrachte Panoramaaufnahmen unserer Praxis Betrachte Panoramaaufnahmen unserer Praxis